Vertragshändler

 

BMW: R 18 - die neuen Heritage Modelle

Die Leidenschaft von damals mit der Technologie von heute auf der Straße erleben und dabei zeigen, wer du bist – dafür steht #Soulfuel. Die neuen Heritage Modelle von BMW Motorrad sind das Ergebnis einer langen Geschichte, in der die Traditionsmarke sich immer wieder neu erfindet. Was im Jahre 1923 mit der legendären BMW R 32 und ihrem Boxermotor begann, wird nun mit der technisch überarbeiteten R nineT Familie und dem neuen Tourer R 18 Classic fortgeführt.

Das Fundament der R 18 ist die 1936 vorgestellte BMW R 5. Die Maschine war mit 494 ccm Hubraum und 18 kW (24 PS) sehr sportlich. Ihre Höchstgeschwindigkeit von gut 140 km/h machte sie zu den schnellsten Serienmotorrädern ihrer Zeit. Zum 80. Geburtstag im Jahr 2016 setzte BMW Motorrad die Geschichte des erfolgreichen Klassikers mit einer aktuellen Auflage der R 5 fort.

Mit dem Wunsch nach einem emotionalen, von Hand gefertigen Custombike wurde die Concept R 18 geschaffen. Inspiration dafür war die R 5, doch statt dem ursprünglich 500 ccm großen Hubraum bekam sie den größten Boxermotor aller Zeiten. Im nächsten Schritt entstand die Concept R 18/2 im Münchner Design-Studio – veredelt vom schwedischen Hersteller UCC. Diese war deutlich sportlicher ausgerichtet als ihre Vorgängerin, wobei sie sich an deren eleganten Proportionen festhielt.

Historie, die du spüren und sehen kannst: Gleich vier R 18 Modelle zeichnen sich durch ikonische Designelemente aus, wie die weiße Doppellinierung und den tropfenförmingen Tank. Mit ihrem reduzierten Gesamtkonzept bieten sie maximalen Freiraum zum Gestalten.

In Kürze findest du neben der R 18 Classic auch die neuen Modelle in unseren MCA Filialen in Altendiez und Frankfurt.