Vertragshändler

 

BMW: Tausche luftgekühlten gegen wassergekühlten Boxer

Der Boxermotor von BMW wurde im Laufe der Jahrzehnte kontinuierlich weiterentwickelt, vom luftgekühlten Zweiventilmotor bis hin zum öl-luftgekühlten Vierventilmotor von 2004 bis zur letzten Ausbaustufe mit Radialventil-Zylinderkopf von 2009.

Seit 2013 arbeitet in der K5x-Baureihe (GS/GS Adventure/R/RS/RT) der luft-wassergekühlte Boxermotor, welcher bis heute auf ein Höchstmaß an Leistung, Drehmoment und Zuverlässigkeit stetig weiterentwickelt wurde.

BMW Motorrad fördert nun den Umstieg vom luftgekühlten auf einen wassergekühlten Boxer mit bis zu 1.000 Euro brutto.

Das Besondere daran, du musst deinen Luftboxer nicht einmal in Zahlung geben, sondern lediglich besitzen*, um die zusätzliche Prämie beim Kauf eines Neu-/Vorführmotorrads zu erhalten *(Fahrzeugschein mit aktueller Zulassung auf Käufer des Neu-/Vorführmotorrads).

Aktionszeitraum 01.09. – 30.11.2022 (Kaufvertrag) und Zulassung bis 31.12.2022.

Unser Verkaufsteam in Altendiez und Frankfurt erstellt dir gerne ein unverbindliches Angebot für dein sofort verfügbares Wunschmotorrad.