Vertragshändler

 

MCA INSIDE MITARBEITERVORSTELLUNG: LISA - ERSTE ANSPRECHPARTNERIN IN FRANKFURT

Für die MCA Gruppe mit ihren inzwischen vier Filialen ist es wichtig, dass ihr als Kunden euch wohl fühlt.

Im Rahmen von MCA-Inside stellen wir euch unser Team und ihre Arbeit etwas näher vor. 
Heute ist Lisa, die gute Seele der neu eröffneten Filiale von MCA Frankfurt an der Reihe.

Lisa, seit wann bist du bei MCA beschäftigt?
Ich arbeite seit dem 01.12.2020 bei MCA Frankfurt.

Was ist deine Aufgabe im Unternehmen?
Meine Aufgaben sind sehr vielseitig. Ich unterstütze die Geschäftsführer, sitze vorne am Empfang und vereinbare Termine, berate Kunden bei der Bekleidung und kümmere mich um die Buchhaltung.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus?
Am Morgen bearbeite ich die Post, die ich mit den Geschäftsführern bespreche. Danach bin ich für unsere Kunden da, egal ob per Mail, am Telefon oder persönlich. Mittags muss ich mich in mein Büro zurückziehen, um mich um die Buchhaltung zu kümmern. Gegen Nachmittag sitze ich wieder am Empfang und erledige alle dort anfallenden Arbeiten.

Was bereitet dir besonders Freude an deiner Arbeit?
Am meisten macht mir der Kontakt mit den Kunden Spaß und dass mein Job sehr abwechslungsreich ist.

Was ist dir bei der Ausübung deiner Arbeit besonders wichtig?
Dass ich ein super Team um mich herum habe und man über alles sprechen kann.

Wenn du ein Motorrad ganz nach deinen eigenen Wünschen gestalten dürftest, welches dich am besten beschreibt, was wäre es für eines und wie würde es aussehen?
Ich bin eherdie Retrodesign Cruiserin und würde mich für die R18 entscheiden.

Schön dich im #teamMCA zu haben, Lisa!