Vertragshändler

 

MCA Inside Mitarbeitervorstellung: Yvonne aus dem Verkauf

Für die MCA Gruppe mit ihren inzwischen vier Filialen ist guter Service genauso wichtig, wie dass im Hintergrund alles gut funktioniert.

Im Rahmen von MCA-Inside stellen wir euch unser Team und ihre Arbeit etwas näher vor.

Heute stellen wir euch eine Kollegin aus dem Verkauf von MCA Limburg für Motorräder, Bekleidung, Teile & Zubehör vor:

Yvonne, seit wann bist du bei MCA beschäftigt?
Ich arbeite seit Juni 2020 bei MCA Limburg.

Was ist deine Aufgabe im Unternehmen?
Mein Aufgabengebiet umfasst es, E-mail Anfragen Art zu beantworten sowie die Kundenberatung bei Motorradbekleidung in punkto Sicherheit und Style. Ich berate außerdem bei Motorradtechnik, Zubehör und beim Kauf von neuen und gebrauchten Motorrädern. Um euch auf den Laufenden zu halten bereite ich unseren wöchentlichen Newsletter vor und bestücke den Onlineshop bei MCA.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus?
Mein Arbeitstag besteht aus regem Kontakt mit unseren Kunden per E-Mail, telefonisch und natürlich persönlich. Ich kommuniziere mit Lieferanten, bestelle Ware und informiere mich über neueste Technik und Bekleidung und sorge für gute Laune im Team und für Ordnung und ein gutes Flair im Laden.

Was bereitet dir besonders Freude an deiner Arbeit?
Am meisten Freude macht es mir, wenn die Kunden den Laden mit einem Lächeln verlassen.

Was ist dir bei der Ausübung deiner Arbeit besonders wichtig?
Gutes Klima und kompetente Beratung ist mir am wichtigsten.

Wenn du ein Motorrad ganz nach deinen eigenen Wünschen gestalten dürftest, welches dich am besten beschreibt, was wäre es für eines und wie würde es aussehen?
Mich beschreibt die BMW S 1000 RR am besten. Sie ist spritzig, schnell und geradeaus.

Schön dich im #teamMCA zu haben, Yvonne!

Euer direkter Draht zu Yvonne