Vertragshändler

 

Most

24.-26.06.2022

 

Most

24.-26.06.2022

Freitag:
Der Freitag verlief für uns sehr gut, dadurch dass wir die Woche vorher trainieren, waren konnten wir direkt mit dem passenden Setup und der Richtigen Übersetzung in den Freitag starten. Nach FP1 & FP2 stand ich auf Platz 14 ohne Gaststarter, mit guten Voraussetzungen für ein Platz weiter vorne.

Samstag:
Der Positive lauf nach vorne sollte ein schnelles Ende nehmen.

Leider regnete es im ersten Qualifying. Für mich optimal, da ich im Regen bisher immer gut zurechtkam. Doch es kam alles anders. Nach drei Runden stürzte ich das erste Mal und konnte das bike zum Glück zurück zur box bringen.

Nachdem mein Team das Motorrad wieder repariert hat, ging es für mich nochmal raus.

Doch dann passierte es. In der letzten Runde hatte ich einen heftigen highsider den ich zum glück abfangen konnte. Doch ich saß dann ohne Hände am Lenker auf dem weg Richtung Mauer. Deshalb entschied ich mich abzuspringen. Im Flug merkte ich schon das irgendwas mit meinem Linken arm nicht stimmte.

Voller schmerz ging es dann ins Medical Center, wo der erste verdacht ein Oberarmbruch war.

Doch zurück in Deutschland stellte sich raus das viel mehr beschädigt wurde als gedacht.

Final habe ich keinen Oberarmbruch, sondern ich habe mir mein Aussenband, Innenband, Die Kapsel und mein Muskel im Ellenbogen gerissen.

Die Operation habe ich gut überstanden, muss aber vorzeitig meine Saison beenden, da ich 4-6 Monate brauche, bis mein Arm wieder 100% fit ist.

Ich bedanke mich bei meinem Team und MCA Racing für die Kurze aber schöne Saison und wünsche meinem Teamkollegen Julius alles Gute für den Rest der Saison.

Euer Basti

 

Bildergalerie

 
 
 
 
 

Fotos: IDM