Vertragshändler

 

Oschersleben

17.-18.04.2021

 

Oschersleben

17.-18.04.2021

Ein anstrengendes, aber erfolgreiches Wochenende mit vielen neuen Eindrücken ist vorbei. Der Start der Saison 2021!

Oschersleben ist eine Strecke die mir schon immer sehr gut lag. Daher freute ich mich sehr auf die erste Ausfahrt und die ersten Zweikämpfe zusammen mit meinen neuen Mitstreitern. Der erste Turn fand zur Hälfte bei feuchter Strecke statt. Zunächst gab es einen Turn, um erstmal wieder ins Fahrgeschehen reinzukommen. Ebenso fand eine Neuerung in meinem Team durch einen Mechanikerwechsel statt. Der Turn verlief gut und wir konnten uns für die nächste Session gut abstimmen. Trotz ständiger Regenmeldungen blieb es trocken, dafür aber sehr kalt und wir konnten den nächsten Turn mit Slicks fahren. In den darauf folgenden Sessions versuchten wir gemeinsam als Team ein gutes Setting für trockene Verhältnisse aufzubauen. Man konnte von Turn zu Turn Verbesserungen feststellen. Letztendlich fanden wir eine gute Abstimmung, mit der ich mich wohl fühlte und mich zeitlich weiter verbessern konnte. Am Ende des Tages stand ich mit meiner Zeit auf Platz 13.

Tag zwei begann trocken, aber etwas wärmer, weshalb ich mich direkt wohl fühlte und meine derzeitige Bestzeit herausfahren konnte, mit der ich auf Platz 10 landete. Trotz der Bestzeit hatten wir leichte Probleme in diesem Turn mit einem Rutschen des Hinterrads, da der Reifen aufriss. So veränderten wir weitere Kleinigkeiten am Setup und es konnte wieder losgehen. Im zweiten Turn konnte ich meine Bestzeit wieder toppen und fuhr knapp 2 Sekunden schneller als zu meiner Vortageszeit mit der ich wieder auf Platz 10 landete. Beim darauffolgenden Turn fand eine Rennsimulation statt, in welcher ich meine Zeit wiederholt abrufen konnte. Nach der Mittagspause fing es an zu regnen. Ich steigerte mich von Runde zu Runde und landete ebenfalls wieder in den Top 10.

Aus dem Test-Event Wochenende kann ich viele positive Punkte ziehen, mit denen mein Team und ich gute Grundvoraussetzungen für die kommenden Rennen an den Start bringen. Wir sind bereit für Le Mans!

Danke an die Sponsoren für die großartige Unterstützung: KTM, Dainese, Rennärzte Dr. Schuster & Dr. Hötzel, HSR Reifenwärmer, X-Lite, Mediacom, Der Hühner Fred, Top Shop Getränke, MCA Limburg, Edeka Maza, Brandursachenanalyse Ley, NTC, Road to MotoGP und Speer Racing.

Pressebericht Speedweek vom 20.04.2021

 

Bildergalerie

 

Fotos: NTC