Vertragshändler

 

Schleizer Dreieck

22.-24.07.2022

 

Schleizer Dreieck

22.-24.07.2022

Nach einem schlechten Start in Rennen 1 von Startplatz 12 fiel ich auf P18 zurück und versuchte, so viele Plätze wie möglich gut zu machen. Am Ende sprang P14 für mich heraus. 

Für Rennen 2 sollte der Start und das Resultat besser werden, um so die harte und gute Arbeit des Teams zu schätzen. Der Start war erneut ein Reinfall und ich fiel wieder auf Platz 18 zurück. Die ersten Plätze machte ich schnell wieder gut und konnte zum Ende einen Rückstand von 5 Sekunden zur vorderen Gruppe zu fahren. Am Ende überquerte ich die Ziellinie als 10ter. Ein schwieriges und anstrengendes Rennwochenende, aber zum Schluss hat es sich definitiv ausbezahlt gemacht.

Vielen Dank an die zahlreichen Fans, welche uns von morgens bis Abends anfeuerten. 

Danke an die Hauptsponsoren: Motul, Wunderlich, Krüger Moto Parts, Edeka Maza, HSR, Wilbers
sowie alle weiteren Unterstützer:

Brandursachenanalyse Ley, Dainese, AGV, X-Lite, Der Hühnerfred KBKC, Bike Promotion, Speer Racing, Pirelli, Bulldog Schuth, Top Shop, Rennarzt Schuster & Hötzel, Godfather of Motorcycles

zurück