Vertragshändler

 

Oschersleben

20.-22.05.2022

 

Oschersleben

20.-22.05.2022

Das erste Rennen war von Überraschungen geprägt. Als ich beim Warm up Lap meine Reifen warm gefahren hatte, hat es angefangen, sehr stark zu regnen. Es ist zum Glück niemand gestürzt, im Rennen jedoch schon. Während dieser Zeit habe ich versucht, so schnell wie möglich zu fahren ohne mich abzulegen, was auch sehr gut funktioniert hat. Nach einem guten Battle mit Martin Vince #12 bin ich in der letzten Runde noch 6. geworden.

Im zweiten Rennen hab ich am Start ein paar Positionen verloren, aber ich konnte trotz eines Sturzes, der leider direkt vor mir passierte, trotzdem an der 2. Gruppe dran bleiben. Als die ersten drei Runden vorbei waren, haben sich deutliche Gruppen gebildet. Ich habe bis zur vorletzten Runde gewartet und mich dann vorgearbeitet. In der letzten Runde waren noch zwei Fahrer vor mir, was in diesem Moment perfekt für mich war, weil es zwei lange Geraden gibt und ich so an jeder jemanden einholen hätte können. Bei der ersten Geraden ist mir dies auch gelungen, bei der zweiten ist dem Fahrer vor mir der Gang herausgesprungen. In dem Moment, als ich aus dem Windschatten hätte herausfahren können, musste ich leider vom Gas und bin wieder Dritter in der Gruppe geblieben und somit hat es nicht mehr ganz gereicht, um vorbei zu kommen. Ganz genau ging es um 0.005 Sekunden. Schlussendlich bin ich auch hier nochmal 6. geworden und mit meiner Platzierung zufrieden.

Danke an die Hauptsponsoren: Motul, Wunderlich, Krüger Moto Parts, Edeka Maza, HSR, Wilbers
sowie alle weiteren Unterstützer:

Brandursachenanalyse Ley, Dainese, AGV, X-Lite, Der Hühnerfred KBKC, Bike Promotion, Speer Racing, Pirelli, Bulldog Schuth, Top Shop, Rennarzt Schuster & Hötzel, Godfather of Motorcycles

Euer Rocco

 

Bildergalerie

 

Fotos: NTC